Kunstspaziergang!

Elf Künstlerinnen und Künstler aus Menzing laden zum Atelierbesuch ein:

 

Am Samstag, 9. November und Sonntag, 10. November 2019 von 12°° bis 19°° Uhr zeigen sie im Rahmen der 22. ATELIERTAGE MENZING ihre neuesten Arbeiten.

Erweitert wird das künstlerische Programm in diesem Jahr durch zwei Tanzperformances und ein Konzert.

Bei einem abwechslungsreichen Kunstspaziergang können die Besucher Atelieratmosphäre schnuppern und ein breites Spektrum verschiedener künstlerischer Themen und Motive entdecken:

 

In ihrem Atelier in der Haldenbergerstr. 21 zeigt Ursula Tillmetz neben abstrakten Öl- und Acrylbildern auch Hinterglasmalerei.

 

Manuela Franz und Cornelia Hohenegg verbinden in der Unterkirche von St Raphael (Eingang von der Waldhornstr.- links der Kirche) Malerei und Schmuck zu einem beschwingten Miteinander.

 

Den kleinen Gemeindesaal der Bethlehemskirche (Eingang Lechelstr. 51) gestaltet Andrea Leuchs mit ihren leisen Bildern und Schriftobjekten zum Thema „Durchdachte Zeit“, und ein paar Schritte weiter in der Lechelstr. 62. können sich die Besucher in Irene Bauer-Conrads intensive Konzeptarbeiten, Bilder und Fotografien vertiefen.

 

Federleichte Aquarelle und eigenwillige Materialmontagen gibt es im malerischen Atelier von Gerda Fischer (Ernst-von-Romberg-Str.16) zu entdecken.

 

In der Walter-Otto-Str. 5, etwa auf halber Strecke des Kunstspaziergangs präsentiert Daniela Dewes ihre figürliche Bilderwelt, und die vielschichtigen, teils figurativen, teils abstrakten Mischtechniken von Maja Rodrian (Baldusweg 9) laden zum Verweilen ein.

 

Am Ende des Spaziergangs (Freseniusstr. 24) zeigt Gabriele Strehlau wie bereits in den letzten Jahren spannende Bearbeitungen von Fotografien aus alten Büchern, sowie großformatige Acrylbilder.

 

Und gegenüber (Freseniusstr.31) entfaltet Mike Keilbach mit seinen Ölbildern, Aquarellen und Drucken ein spannendes, mitreißendes Welttheater, das in den Glasobjekten und Ölbildern seiner Mitausstellerin Bärbel Engelbrecht einen abstrakten Kontrapunkt findet.

 

Das Atelier Freseniusstr 31 bietet auch den Raum für zwei Tanzperformances vonYella Schicketanz

„MY CHOICE“ am 9.9. und 10.9. jeweils um 16°° Uhr

 

und für das Konzert „KLANGFARBEN“ von Michael Popp am 9.9. um 19°° Uhr

Der Konzerteintritt kostet 10.- Euro – Vorbestellung: 089-8119372

 

 


HALLO münchen
Die lokale Wochenzeitung